Neandertalfahrt

von Ulrich Flöhl

Wir laden ein zu einer Busfahrt in das
Neandertal und nach Kaiserswertham Samstag, dem 17. September 2016


1856 fanden Steinbrucharbeiter im Neandertal in einer Höhle das Skelett eines Menschen, der offensichtlich lange Zeit vor unserer Zeitrechnung gelebt hat. Interessantes über den Fundort und über spektakuläre Funde aus seiner Zeit erfahren wir bei einer Führung im Neandertalmuseum.
Anschließend ist Zeit zum Mittagessen. Die Möglichkeit hierzu ist gegeben im Museumscafé oder in der nebenanliegenden Gaststätte Becher.

Nach der Mittagspause, etwa gegen 14 Uhr, fahren wir weiter nach Kaiserswerth, dem ältesten Stadtteil Düsseldorfs und besichtigen dort die Überreste der alten Kaiserpfalz. Sie wurde von Kaiser Barbarossa etwa 1174 erbaut . Hier wird Dr. Walter Töpner die Gruppe durch die Geschichte der Kaiserpfalz führen.

Abfahrt:   8.45 Uhr,  ab Henseler Hof in Niederbachem
                  11 Uhr Beginn der Führung durchs Museum
Weiterfahrt: nach Kaiserswerth etwa 14 Uhr. Dort Besuch der Kaiserpfalz .
Anschließend schlendern wir durch das Dorf. Ein historisch interessanter Ort. Eine Besonderheit ist die romanische Kirche St. Suitbertus, der im 8. Jahrhundert auf dem Werth ein Kloster gründete.
In der Kirche ist der kostbare Schrein des Hl. Suitbertus zu sehen.
Im Ort soll es auch nette Cafés geben.
Rückfahrt: Ankunft in Niederbachem:    gegen 19 Uhr.


Der Teilnehmerpreis beträgt:    € 30,00 pro Person, eingeschlossen sind Busfahrt, Eintritt und Führung im Museum.
Verbindliche Anmeldung  bis 30. Juli 2016
    Bei Angela Thelen, Im Bungert  16         oder Gertrud Steinlein, Mühlenstr. 35
    Telefon: 0228 34 17 87                                    Telefon: 0228 34 63 64
    Mail:    thelenhns@aol.com         


Wir freuen uns auf die gemeinsame Fahrt.
Heimatverein Niederbachem e.V.


Kontoverbindung:  IBAN: DE92 3816 0220 4300 7610 17 , BIC: GENODED1HBO

 

Zurück